Jahresrückblick 2019 der Skiabteilung

Im Februar waren Bojan Blumenstein und Sebastian Bergmann beim Holmenkollmarsjen in Oslo am Start. Bei schwierigen Bedingungen mit Nebel, Regen und Tauwetter sind sie 52 km gelaufen. 1400 Läufer waren am Start, Bojan wurde in 3:18 Stunden 170., Sebastian belegte Platz 424 in 3:42 Stunden.


Im Mai sind wir mit 15 Personen drei Tage auf dem Werra-Burgen-Steig gelaufen. Übernachtet haben wir in der Jugendherberge Burg Ludwigstein.


Im Juni stand die alljährliche Fahrradtagestour an. Von Karl Heinz und Marion organisiert ging die Tour durchs Losse- und Gelstertal nach Witzenhausen und über den Umschwang zurück nach Nieste. 15 Radfahrer und Radfahrerinnen waren dabei.


Im August waren die Frauen der Skiabteilung eine Woche zum Wandern in Sexten.


Im September feierten wir unser Grillfest. Wie immer ein schöner Kaffeenachmitag und ein geselliger Abend in und um die Grillhütte in Nieste.


In der ersten November Woche haben wir eine schöne Woche in Schönau verbracht. Untergebracht waren wir im Haus Panorama, und trotz des durchwachsenen Wetters haben wir einige schöne Wanderungen unternommen. 17 Personen waren dabei.


Mitte November wanderten wir auf unserer Winterwanderung rund um Gut Windhausen und kehrten im Anschluss in die Pizzeria in Nieste ein.